Juniorinnen U18 – Sommersaison 2022

Liebe Juniorinnen und Fans dieser tollen Mannschaft!

Die Saisonspiele sind vorbei und ich ziehe mal eine kleine Bilanz als Fan 🙂

Mit Blick auf die Tabelle wird man vielleicht sagen, dass es nicht ganz so gut gelaufen ist. Jedoch hat ein solcher Blick selten mehr getäuscht als bei dieser tollen Juniorinnen-Mannschaft.
Viele, wenn nicht sogar alle der Mädchen, haben erst im letzten Jahr mit dem Tennis begonnen. Sie haben die erste Saison als Mannschaft gespielt. Vieles musste gelernt werden und da sind die Schläge nur ein Teil davon. Wie wird richtig gezählt? Wo muss man stehen? Was ist ein Match-Tie-Break? Wie trägt man den Spielbögen aus? Von der Aufregung ganz zu schweigen.
Unterstützt wurden die Juniorinnen durch die Eltern (vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung!), die für das leibliche Wohl, Fahrten und bei Fragen geholfen haben. Nach den Mannschaftsspielen wurde mit den gegnerischen Mannschaften gegessen, gefachsimpelt und über den Tag geredet. Ein weiterer Dank gilt hier den Gegnern, die alle fair und sehr nett waren und zu einer tollen Atmosphäre beigetragen haben.

Das letzte Heimspiel gegen Lemgo haben die Juniorinnen 3:3 gegen Lemgo II unentschieden gespielt! Viele haben zugesehen und sensationelle Ballwechsel gesehen. In greifbarer Nähe war der erste Mannschaftssieg!

Was bleibt sind tolle Erinnerungen, Erfahrungen und hoffentlich Lust auf mehr. Ich für meinen Teil bin ein Fan geworden. Im nächsten Jahr werden wir bestimmt euren ersten Saisonsieg feiern.

Was nicht fehlen darf ist ein Bild vom letzten Spiel gegen Lemgo. Danke für eine tolle Saison. Ihr – seid – der – HAMMER – macht weiter so!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.