Tennisspieler auf Radtour

IMG_4300 Radtour 092016Am vergangenen Dienstag war es wieder soweit.

Unter dem Motto „Flusstäler“ starteten 15 Tennisspieler der Frühstücksrunde zu ihrer diesjährigen Radtour.

Nach dem gemeinsamen Frühstück im Clubhaus ging es bei strahlendem Sonnenschein in Richtung Lemgo, immer in Flussnähe.

An der Hochschule OWL wurde der neue Campus besichtigt und bewundert.

Die Weiterfahrt führte über Hörstmar und Heiden zum Golfplatz in Lage.

Bei einer kleinen Rast konnte das satte Grün der Golfbahnen begutachtet werden.

Auf dem wunderschönen Radweg zwischen Werre und den vielen kleinen Seen – ehemalige Sand- und Kiesgruben –  ging es weiter zur Mittagspause  ins Café und Bistro „Tischlerstoben“ im Ziegeleimuseum Lage.

Mit kühlen Getränken und kleinen Speisen wurde bei hochsommerlichen Temperaturen Kraft für die Rückfahrt getankt.

Auf verschlungenen Wegen durch Wiesen, Wald und Felder führte die Fahrt nach Lemgo.

Hier wurden die Hochwasserschutzmaßnahmen an der Bega, im Bereich Langenbrücker Tor ausgiebig besichtigt.

Das Ziel vor Augen, ging es nun in Richtung Dörentrup.

Über Brake, Voßheide und Wendlinghausen war der Biergarten im

„Landhaus Begatal“ unser Ziel.

Gutes Essen, kühle Getränke und interessante Gespräche beendeten die schöne Radtour – es war ein supertoller Tag.

Dank allen Mitfahrern und dem „Reiseleiter“ Dieter und natürlich ein dreimaliges:  Rad-ab, Rad-ab, Rad-ab.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.